Winter – Zeit für Meer Pflege

Im Winter ruht die Natur und sammelt Kraft. Unser Stoffwechsel verlangsamt sich. Für Ihre Haut ist die naßkalte Winterzeit eine große Herausforderung : Bei Kälte ziehen sich die feinen Blutkapillaren zusammen, damit weniger Körperwärme von der Haut nach außen abgegeben wird. Auch die Talgdrüsen produzieren weniger Hautfett. Deshalb drehen Sie grundsätzlich bei naßkaltem, frostigem Wetter Ihre Pflege um :
Tagsüber tragen Sie Ihre fetthaltige Nachtcreme auf – wie MEERWASSER CREME FORTE, MEERWASSER NACHTCREME oder MEERWASSER VITAMINCREME . Fett schützt vor Kälte und Nässe.

Der Wechsel zwischen kalter Außentemperatur und warmer, trockener Heizungsluft belastet die Gesichtshaut sehr.
Durch diese extremen Witterungsverhältnisse
– draußen : naßkalt, Wind und Frost,
– drinnen : warme, trockene Heizungsluft
trocknet die Haut verstärkt aus.
Sie zeigt Rötungen und erweiterte Äderchen (Wangen), reagiert mit schuppigen Flecken, die Lippen sind spröde und die Hände rauh. Vermeiden Sie diese wenig attraktiven Winter-Hautbilder. Pflegen Sie sich konsequent, mit Hingabe und mit den richtigen Präparaten unserer MEERWASSER KOSMETIK FRANZISKA TEEBKEN°.

Nehmen Sie sich Zeit für sich. Entspannen Sie jeden Tag beim Spazierengehen, Musikhören, Lesen oder kuscheln Sie sich in eine warme Decke ein, schwelgen Sie in einem Aroma-Bad, genießen Sie ein schönes gemütliches Essen. Üben Sie autogenes Training oder Yoga. Gönnen Sie sich Ruhe.

Kontaktieren Sie uns

Wir werden uns so schnell als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Nicht lesbar? Neuen Text laden. captcha txt
0